Loading...

28. Februar 2022

Judoprüfungen erfolgreich absolviert

Am Samstag den 19.02.2022 hieß es für sieben Judoka des VfL Sittensen alles zu geben. Die letzten Wochen und Monate waren erfüllt von intensivem Training zur Vorbereitung auf den heutigen Prüfungstag. Ziel der Prüflinge an diesem Samstag war es, durch eine Demonstration ihres Könnens in den Disziplinen Kata, Wurftechniken und Bodenkampftechniken und ihres Wissens um Judoprinzipien und Theorie die nächsthöhere Graduierung zu erreichen.

Im Judo wird diese durch verschiedenfarbige Gürtel dargestellt, wobei man zwischen den Kyu-Graden und den Dan-Graden (schwarze/weiß-rote Gürtel, Meistergrade) unterscheidet. Der Tag begann um 8:30 Uhr mit dem Aufwärmen und einigen Vorbereitungen. Die Prüfung selbst startete um 10:30 Uhr und endete nach ca. drei Stunden. Dabei mussten sich die Judoka den kritischen Blicken der Prüfer Wilken Bornemann (7. Dan), Horst Lübben (6. Dan) und Thomas Uehlken (6. Dan) stellen. Die gelernten Techniken wurden nacheinander unter größtmöglicher Konzentration auf der Judomatte präsentiert. Am Ende stand fest: Alle haben die Prüfung bestanden und nach großer Anstrengung ihr heutiges Ziel erreicht. Ab sofort trägt Max Gierke den 3. Kyu (Grüner Gürtel), Kristoffer Kramer sowie Felix- und Timo Reiner den 1. Kyu (Brauner Gürtel), Dario Meißner und Ben Moffatt den 1. Dan (Schwarzer Gürtel) und Friedrich Kehn den 2. Dan (Schwarzer Gürtel).

Für den VfL Sittensen gab es an diesem Tag gleich zwei Jubiläen zu Feiern. Einmal das nun 20-jährige Bestehen der Judosparte, welche seit ihren Anfängen von der im Judosport sehr engagierten Trainerin Regina Intemann (6. Dan) geleitet wird. Des Weiteren war dies das erste Mal, dass so viele Judoka in Sittensen gleichzeitig erfolgreich zum Dan geprüft wurden, weshalb extra drei Prüfer von außerhalb anreisen mussten.

Am folgenden Mittwoch und Donnerstag geht es dann mit dem normalen Training direk...weiterlesen

Judoprüfungen erfolgreich absolviert

Am Samstag den 19.02.2022 hieß es für sieben Judoka des VfL Sittensen alles zu geben. Die letzten Wochen und Monate waren erfüllt von intensivem Training zur Vorbereitung auf den heutigen Prüfungstag. Ziel der Prüflinge an diesem Samstag war es, durch eine Demonstration ihres Könnens in den Disziplinen Kata, Wurftechniken und Bodenkampftechniken und ihres Wissens um Judoprinzipien und Theorie die nächsthöhere Graduierung zu erreichen.

Im Judo wird diese durch verschiedenfarbige Gürtel dargestellt, wobei man zwischen den Kyu-Graden und den Dan-Graden (schwarze/weiß-rote Gürtel, Meistergrade) unterscheidet. Der Tag begann um 8:30 Uhr mit dem Aufwärmen und einigen Vorbereitungen. Die Prüfung selbst startete um 10:30 Uhr und endete nach ca. drei Stunden. Dabei mussten sich die Judoka den kritischen Blicken der Prüfer Wilken Bornemann (7. Dan), Horst Lübben (6. Dan) und Thomas Uehlken (6. Dan) stellen. Die gelernten Techniken wurden nacheinander unter größtmöglicher Konzentration auf der Judomatte präsentiert. Am Ende stand fest: Alle haben die Prüfung bestanden und nach großer Anstrengung ihr heutiges Ziel erreicht. Ab sofort trägt Max Gierke den 3. Kyu (Grüner Gürtel), Kristoffer Kramer sowie Felix- und Timo Reiner den 1. Kyu (Brauner Gürtel), Dario Meißner und Ben Moffatt den 1. Dan (Schwarzer Gürtel) und Friedrich Kehn den 2. Dan (Schwarzer Gürtel).

Für den VfL Sittensen gab es an diesem Tag gleich zwei Jubiläen zu Feiern. Einmal das nun 20-jährige Bestehen der Judosparte, welche seit ihren Anfängen von der im Judosport sehr engagierten Trainerin Regina Intemann (6. Dan) geleitet wird. Des Weiteren war dies das erste Mal, dass so viele Judoka in Sittensen gleichzeitig erfolgreich zum Dan geprüft wurden, weshalb extra drei Prüfer von außerhalb anreisen mussten.

Am folgenden Mittwoch und Donnerstag geht es dann mit dem normalen Training direkt weiter, denn Judo bedeutet stetiges Üben und Lernen.

Weniger lesen
Judoprüfungen erfolgreich absolviert

Weitere News

Girls-Only Fussballcamp 13. Juli 2024

Als voller Erfolg konnte das erstmalig stattfindende Mädchen-Fussball-Camp "Girls Only" des VfL Sittensen...

Mehr lesen Girls-Only Fussballcamp
Erfahrungsbericht der neuen Schiedsrichter 4. Juli 2024

Im November 2023 haben sieben engagierte Lehrgangsteilnehmende erfolgreich den Schiedsrichterlehrgan ...

Mehr lesen Erfahrungsbericht der neuen Schiedsrichter
Tanzsport: EM in Stuttgart 1. Juli 2024

Die Veranstalter der Europameisterschaft im Line Dance können zufrieden sein ...

Mehr lesen Tanzsport: EM in Stuttgart
Tischtennis: 8. Platz in Dachau 1. Juli 2024

Die Herrenmannschaft des VfL Sittensen, bestehend aus Torsten Gerken ...

Mehr lesen Tischtennis: 8. Platz in Dachau
Fussball: HeavyLift@Sea sponsert Zipper 21. Juni 2024

Die U15 II des VfL Sittensen freut sich über die großzügige Unterstützung von ...

Mehr lesen Fussball: HeavyLift@Sea sponsert Zipper
Tennis: Herren 30 und 1. Damen 40 punkteten 17. Juni 2024

Sonne, Regen, Wind und Wolken: An diesem Wochenende ...

Mehr lesen Tennis: Herren 30 und 1. Damen 40 punkteten