Loading...

11. September 2023

VfL sittensen vs Bremervörde 2 16:8

2. Saisonsieg

2. Saisonsieg der Damen gegen Bremervörde 2
16:8 (7:4)


Die VfL Sittensen Handballdamen hatten am Wochenende den TSV Bremervörde 2 zu Gast. Gegen Bremervörde wurde schon lange nicht mehr gespielt und war fast ein unbekannter Gegner.
Auf den Sieg von letzter Woche wollten die Damen aufbauen und keine 2 Punkte in eigener Halle abgeben.

Vanessa Keßler musste personalbedingt auf ungewohnter Position -rechts außen- aushelfen und machte dort eine gute Abwehrspielerin.

In den ersten Minuten zeichnete sich ab, dass die Sittenser das Spiel in der Abwehr gewinnen wollen. Es wurde insgesamt ein kampfbetontes Spiel. Die erste gelbe Karte musste bereits in der 3. Minute akzeptiert werden. Vorn wollte den damen anfangs nicht viel gelingen, so dauerte es bis zu 9. Minute bis sie ihr erstes Tor zum Zwischenstand von 1:2 erzielen konnten.

Durch viele eigene technische Fehler wurden die Angriffe immer wieder gestoppt, aber durch Kampfgeist und Mannschaftswillen tasteten sie sich weiter heran. So konnten sie in der 13. Minute in Führung zum 3:2 gehen.
In den folgenden Minuten wurde durch schnelle Tempogegenstöße die Führung ausgebaut und konnte bis zur 22.Minute zum 6:2 erhöht werden.

Erst in der 23. Minute konnte Bremervörde durch 7m auf 6:3 verkürzen. Diesen Vorsprung gaben die Sittenser Damen bis zur Halbzeit nicht mehr her. Mit einem Halbzeitstand von 7:4 ging es in die Kabine.
In der Halbzeit wurde klar, dass weiterhin die Abwehr wach sein und strukturiert auftreten muss, wie es in der Halbzeit 1 gut gelang.
Die ersten 5 Minuten der 2. Halbzeit ließen die Sittenser 2 einfache Tore zum zwischenzeitlichen 7:6 zu. Bevor mit 2 schnellen Tempogegenstößen wieder der alten Abstand zum 9:6 hergestellt wurde.

Ab hier zeichnete sich eine gute Abwehrstärke und eine glänzend aufgelegte Katja Meyer im Tor aus. Für die nächsten 15 Minuten wurde kein Tor mehr zugelassen, aber mehrere Bälle im gegnerischen Tor versenkt werden. So führten die Damen 10 Minuten vor Abpfiff mit 12:6. In dieser Zeit zeichnete sich Kathrin Holst aus, welche in dieser Zeit 3 ihrer 5 Tore durch beherzte 1 vs.1 erzielte.

Die letzten 10 Minuten verwalteten die Sittenser Damen den Abstand und erzielten immer wieder schöne Tore.  Am Ende stand der 16:8 Sieg auf der Anzeigetafel für den VfL Sittensen.
Nun geht es nächste Woche zum Auswärtsspiel gegen den Favoriten VfL Horneburg, gegen den die Damen sich letzte Saison knapp als Vizemeister geschlagen geben mussten.

Es spielten: Katja Baumbach (Tor), Lea Petersen (1 Tor), Franziska Lachmann (1 Tor), Vanessa Keßle...weiterlesen

2. Saisonsieg der Damen gegen Bremervörde 2
16:8 (7:4)


Die VfL Sittensen Handballdamen hatten am Wochenende den TSV Bremervörde 2 zu Gast. Gegen Bremervörde wurde schon lange nicht mehr gespielt und war fast ein unbekannter Gegner.
Auf den Sieg von letzter Woche wollten die Damen aufbauen und keine 2 Punkte in eigener Halle abgeben.

Vanessa Keßler musste personalbedingt auf ungewohnter Position -rechts außen- aushelfen und machte dort eine gute Abwehrspielerin.

In den ersten Minuten zeichnete sich ab, dass die Sittenser das Spiel in der Abwehr gewinnen wollen. Es wurde insgesamt ein kampfbetontes Spiel. Die erste gelbe Karte musste bereits in der 3. Minute akzeptiert werden. Vorn wollte den damen anfangs nicht viel gelingen, so dauerte es bis zu 9. Minute bis sie ihr erstes Tor zum Zwischenstand von 1:2 erzielen konnten.

Durch viele eigene technische Fehler wurden die Angriffe immer wieder gestoppt, aber durch Kampfgeist und Mannschaftswillen tasteten sie sich weiter heran. So konnten sie in der 13. Minute in Führung zum 3:2 gehen.
In den folgenden Minuten wurde durch schnelle Tempogegenstöße die Führung ausgebaut und konnte bis zur 22.Minute zum 6:2 erhöht werden.

Erst in der 23. Minute konnte Bremervörde durch 7m auf 6:3 verkürzen. Diesen Vorsprung gaben die Sittenser Damen bis zur Halbzeit nicht mehr her. Mit einem Halbzeitstand von 7:4 ging es in die Kabine.
In der Halbzeit wurde klar, dass weiterhin die Abwehr wach sein und strukturiert auftreten muss, wie es in der Halbzeit 1 gut gelang.
Die ersten 5 Minuten der 2. Halbzeit ließen die Sittenser 2 einfache Tore zum zwischenzeitlichen 7:6 zu. Bevor mit 2 schnellen Tempogegenstößen wieder der alten Abstand zum 9:6 hergestellt wurde.

Ab hier zeichnete sich eine gute Abwehrstärke und eine glänzend aufgelegte Katja Meyer im Tor aus. Für die nächsten 15 Minuten wurde kein Tor mehr zugelassen, aber mehrere Bälle im gegnerischen Tor versenkt werden. So führten die Damen 10 Minuten vor Abpfiff mit 12:6. In dieser Zeit zeichnete sich Kathrin Holst aus, welche in dieser Zeit 3 ihrer 5 Tore durch beherzte 1 vs.1 erzielte.

Die letzten 10 Minuten verwalteten die Sittenser Damen den Abstand und erzielten immer wieder schöne Tore.  Am Ende stand der 16:8 Sieg auf der Anzeigetafel für den VfL Sittensen.
Nun geht es nächste Woche zum Auswärtsspiel gegen den Favoriten VfL Horneburg, gegen den die Damen sich letzte Saison knapp als Vizemeister geschlagen geben mussten.

Es spielten: Katja Baumbach (Tor), Lea Petersen (1 Tor), Franziska Lachmann (1 Tor), Vanessa Keßler (1 Tor), Lilly Flemming, Kathrin Holst (5 Tore), Viola Stemmann (4 Tore), Finja Marie Müller, Jana Pauline Lehr (4 Tore)

Weniger lesen
VFL Sittensen, Sportverein, der Platz für Vielfalt

Weitere News

Fussball: HeavyLift@Sea sponsert Zipper 21. Juni 2024

Die U15 II des VfL Sittensen freut sich über die großzügige Unterstützung von ...

Mehr lesen Fussball: HeavyLift@Sea sponsert Zipper
Tennis: Herren 30 und 1. Damen 40 punkteten 17. Juni 2024

Sonne, Regen, Wind und Wolken: An diesem Wochenende ...

Mehr lesen Tennis: Herren 30 und 1. Damen 40 punkteten
Linedance: Kalandshof 14. Juni 2024

Wenn der Kalandshof ruft, lassen sich die A1-Linedancers nicht lange bitten ...

Mehr lesen Linedance: Kalandshof
Tennis: siegreiches Wochenende im Juni 13. Juni 2024

Nach dem Sperrwochenende wurden am darauf folgenden Wochenende ...

Mehr lesen Tennis: siegreiches Wochenende im Juni
Mädchenfussball 4. Juni 2024

Für die F- und G-Mädchen stand am 01.06.2024 zunächst ihr zweites Team-Event an ...

Mehr lesen Mädchenfussball
Spielmannszug: Vier Abend Märsche 4. Juni 2024

Die Sommersaison fängt für den Spielmannszug Sittensen mit den ...

Mehr lesen Spielmannszug: Vier Abend Märsche